Fragen? +49 9223 1201
WIR NEHMEN DIESEN STROMPREIS NICHT AN!

Sichern auch Sie sich konkurrenzlos günstigen Gewerbestrom und sparen Sie bis zu 20% im Vergleich zum regulären Marktpreis
DA STECKT
SONNE DRIN!

Deutsche Top-Unternehmen wie BUSCH-JAEGER setzen auf nachhaltige Eigenstromerzeugung.
DA STECKT
SONNE DRIN!

Deutsche Top-Unternehmen wie DENNREE setzen auf nachhaltige Eigenstromerzeugung.

Vertrauen auch Sie auf die MÜNCH ENERGIE Intelligenz und sparen Sie mit nachhaltigem und regionalem Gewerbestrom
DA STECKT
SONNE DRIN!

Deutsche Top-Unternehmen wie HEINZ-GLAS setzen auf nachhaltige Eigenstromerzeugung.

Günstiger Gewerbestrom

Aktueller Stromverbrauch
kWh/jährlich

Aktueller Strompreis
Freie Dachfläche in m2
Bayerns innovativstes Familienunternehmen 2016

Eigenstromerzeugung

Endlich günstige Energie für Franken, Bayern und Deutschland - Ihr Energiekonzept von MÜNCH ENERGIE macht´s möglich! Produzieren Sie Ihren Strom selbst und sparen Sie sich überteuerte Strompreise. Informieren Sie sich hier über Ihr Einsparungspotenzial und vereienbaren Sie gleich Ihren persönlichen Beratungstermin mit unseren Mitarbeitern.

Das sagt…

Peter Bofinger

Die großen Verlierer der Energiewende sind die Stromkonzerne, sie haben die Entwicklung verschlafen und für sie ist das EEG eine Katastrophe. Heute macht es mir Spaß, über die Energiewende zu diskutieren, denn hier sind Unternehmer, die nicht jammern und über die hohen Energiekosten klagen, sondern neue Chancen ergreifen wollen."


Peter Bofinger
Mitglied des Sachverständigenrats der fünf Wirtschaftsweisen und Professor für Volkswirtschaft an der Universität Würzburg

Teilnehmer der Podiumsdiskussion bei MÜNCH ENERGIE am 25.06.2015; Thema: „Kosteneinsparung durch dezentrale Energieerzeugung und Eigenverbrauch“

Norbert Röttgen

Es ist völlig sicher, dass diese Energierevolution die Zukunft sein wird. Es macht Freude zur Eigenversorgung Energie zu produzieren und damit zu sparen."


Norbert Röttgen
Ehemaliger Bundesumweltminister

Teilnehmer der Podiumsdiskussion bei MÜNCH ENERGIE am 25.06.2015; Thema: „Kosteneinsparung durch dezentrale Energieerzeugung und Eigenverbrauch“

Wir erzeugen den von uns benötigten Strombedarf bilanziell zu 100 Prozent selbst. Und zwar umweltfreundlich."


FWO Fernwasserversorgung Oberfranken
Dr. Heinz Köhler
Vorsitzender der FWO Kronach

Jetzt Energierebell werden!


Weitere Stellenangebote
Nutzereinwilligung

Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.