Unterstützung des Sucht- und Jugendhilfe e.V.

Posted on by Jimie-Dean Garrett

Neue Wege zu beschreiten, bedeutet immer auch, dass man Risiken eingehen muss. Diese Risiken richtig einzuschätzen, ist eine schwere Aufgabe.

Wenn wirtschaftliche Interessen stets im Vordergrund stehen, so bleibt dies nicht ohne Folgen. Und von den Folgen sind gerade auch nachkommende Generationen betroffen, die in eine Gesellschaft hineinwachsen, in der Alkohol, Tabak oder Medikamente wie selbstverständlich konsumiert werden, ein Scheinbild der eigenen Person auf sozialen Netzwerk zum Alltag gehören und der enorme Leistungsdruck stetig wächst.

Verlockend seine Fähigkeiten hier mit diversen Mitteln zu verstärken, sein Profil zu verschönern und sein eigenes Wohl hinter die Erwartungen der Gesellschaft zu stellen.

Nicht alles was Medien, Politik oder die Allgemeinheit für „richtig und normal erklärt“, muss kritiklos angenommen und konsumiert werden.

Dieses Gefühl für das eigene Wohl nicht zu verlieren ist ein grundlegender Baustein – Ob als Jugendlicher bei der Gefahr von Suchtmitteln bis hin zum Unternehmer der auch differenzieren muss welche Meinung ihm von außen vorgesagt wurde und für was er einsteht.

Es gilt deshalb, gerade Kinder und Jugendliche über die Gefahren, die mit illegalen und auch mit legalen Drogen verknüpft sind, rechtzeitig und umfassend aufzuklären.

Wir unterstützen voller Überzeugung die SUCHT UND JUGENDHILFE e.V. bei ihrer Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nutzereinwilligung

Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.